W-LAN im Taxi mit „CarConnect“ von der Telekom - Sonderaktion für die Hardware: 1 Euro – gilt bis zum Ende des Jahres!

Vielleicht haben Sie sich schon einmal überlegt, ob Sie nicht Ihren Fahrgästen im Taxi oder Mietwagen als Service einen W-LAN-Zugang ermöglichen sollten. Dies ist bei dem zusammen mit dem BZP entwickelten Produkt der Telekom „CarConnect“ ab sofort möglich.

Eine leicht und selbst in Sekundenschnelle an der sogenannten OBD II-Schnittstelle (in allen Kfz ab Baujahr 2006) zu installierende Hardware ermöglicht das Surfen und Streamen im Auto wie Zuhause. Der CarConnect-Adapter verbindet sich dann mit der CarConnect-App auf ihrem Smartphone und schon kann es losgehen: Sie erhalten eine Internet-Flatrate mit LTE-Bandbreite in Höhe von 10 GB, welches bis zu fünf Geräten gleichzeitig eine Highspeed-Verbindung liefert.


Highspeed-WLAN für bis zu 5 User und Zugriff auf wichtige Fahrzeugdaten mit CarConnect

Voraussetzung ist der Abschluss eines CarConnect-Tarifs, der einen Hauptvertrag bei der Telekom in den Tarifen MagentaMobil Business ab S, Business Mobil oder Business Flex ab L voraussetzt. Die in dem Adapter eingesteckte CombiCard kostet dann günstige 8,36 Euro netto im Monat (Bereitstellungspreis: 25,17 Euro netto).

Auch wichtig: EU-Roaming ist inklusive und der Unternehmer erhält auf seinem Smartphone nicht nur die Statusmeldungen hinsichtlich der CombiCard im Auto, sondern darüber hinaus können auch wichtige Fahrzeuginformationen wie aktueller Standort, Geschwindigkeit des Fahrzeuges, Dauer der Fahrten, Batteriestand und Tankanzeige ausgewertet werden. Bonbon obendrauf: bei Bestellung bis Ende des Jahres kostet der CarConnect-Adapter nur 0,84 € netto statt 58,78 € netto.

Buchbar ab sofort über die Taxi-Hotline: 0800/330 5667, dort erhalten Sie auch Antworten auf evtl. noch offene Fragen zu diesem tollen Produkt. 

Auf der speziell eingerichteten Webseite der Telekom für den Rahmenvertrag finden Sie auch nähere Infos. 

(Meldung vom 27.11.2017)