Sonderaktion der Deutschen Telekom: BZP-Mitglieder sparen durch die Bündelung von „Business Complete" und „Desktop Services Plus" zu einem exklusiven Aktionsangebot!

Die Kooperation zwischen dem BZP und der Deutschen Telekom AG zahlt sich für das Taxi- und Mietwagengewerbe immer stärker aus. Jüngster Spross ist ein spezielles Angebot für BZP-Mitglieder, bei der durch die Bündelung einer Telefon- und Internet-Flatrate mit einer "Quasi-IT-Versicherung" z.B. am Mehrgeräteanschluss 10 Euro monatlich gespart werden können.

Mit dem Aktionspaket sichern sich die Unternehmen nicht nur einen Telefon- und Breitband-Anschluss inkl. Festnetz- und Internet-Flatrate, sondern auch erstklassigen Entstörservice für IT-Hardware und Netzleistungen.

Business Complete ist die Doppelflatrate für Festnetz und Internet zu günstigen Fixpreisen. Die "Quasi-IT-Versicherung" nennt sich Desktop Services Plus. Mit diesem günstigen Angebot wird Ihre IT im Schadensfall innerhalb 24 Stunden wieder zum Laufen gebracht inkl. eines ggf. erforderlichen Hardwaretausches - und das ohne weitere Zusatzkosten. Sie haben die Wahl, ob Sie Desktop Services Plus für Ihre eigene Hardware nutzen oder zu einem kostengünstigen monatlichen Festpreis neue Geräte leasen möchten.

Viele Konstellationen sind hier möglich. Die Taxi-Spezialisten der Deutschen Telekom AG beraten Sie gerne, um das für Sie individuell beste Aktionspaket zu finden. Nutzen Sie die kostenlose und unverbindliche Beratungsmöglichkeit, um von diesem Angebot bestmöglich zu profitieren.

Weitere Informationen und die Kontaktdaten entnehmen Sie der speziell für diese Aktion für BZP-Mitglieder erstellten Internetseite, von der Sie auch direkt per E-Mail anfragen können:

www.telekom.de/gk/taxiverband

(Meldung vom 23.07.2009)