Informationen des BZP

Hier geben wir Ihnen einen Einblick in die Informations-Services des BZP. Neben einem Service für die Allgemeinpresse besteht dieser im wesentlichen aus dem "BZP-Report". Dieser erscheint als eigener redaktioneller Teil in der auflagenstärksten Fachzeitschrift "Taxi", welche gleichzeitig Mitteilungsorgan der Berufsgenossenschaft ist und deshalb jedem Taxi- und Mietwagenunternehmer zugeht.

Herzstück unseres Informationswesens ist jedoch der Rundschreibendienst, mit dem der BZP seine Mitgliedsorganisationen topaktuell über gewerbespezifische Urteile und Rechtsentwicklungen, Gewerbepolitik sowie Neuigkeiten und Sonderaktionen aus der Zulieferindustrie etc. informiert. Kurzum: Alles, was das Gewerbe interessiert.

Der BZP gibt teilweise mehrmals wöchentlich solche Rundschreiben heraus. Die so bereitgestellten Informationen werden dann von den Landesverbänden und anderen Regionalorganisationen im BZP direkt an ihre Mitglieder, also die Taxi- und Mietwagenunternehmer, weitergeleitet. Die hier gezeigten Informationen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus unserem Rundschreibendienst.

Wenn sie also mehr Informationen wünschen, sollten Sie direkt einer der BZP-Mitgliedsorganisationen beitreten. Hierdurch haben Sie nicht nur die Möglichkeit, sich direkt in die Gewerbepolitik einzubringen. Sie profitieren auch stets von aktuellen und umfangreichen Miteilungen. Denn: Nichts ist heutzutage wertvoller für den erfolgreichen Unternehmer als Informationen ...